Veranstaltungsreihe für freiwillig Engagierte (aber natürlich auch für alle anderen) des Flüchtlingsrates MV e.V. im Oktober und November 2022

Die Arbeit freiwillig engagierter Menschen bildet einen Grundpfeiler unserer Gesellschaft. Im Bereich der Flüchtlingsarbeit sind diese Menschen sehr häufig mit ihnen unbekannten Fragestellungen konfrontiert: Welche Behörde ist wann zuständig? Wie trete ich überhaupt an eine Behörde heran? Wann dürfen die weiterlesen Veranstaltungsreihe für freiwillig Engagierte (aber natürlich auch für alle anderen) des Flüchtlingsrates MV e.V. im Oktober und November 2022

Online Seminar: Rechtliche Rahmenbedingungen beim Zugang zum Arbeitsmarkt

Wir laden ein zu einem Online-Seminar am Montag, 11.07.2022 von 10:00 – 15:00 Uhr (mit Pausen). Das Seminar richtet sich an Menschen, die in ihrer haupt- oder ehrenamtlichen Arbeit Migrant*innen und Geflüchtete betreuen, beraten oder begleiten, an Mitarbeitende von Jugend- weiterlesen Online Seminar: Rechtliche Rahmenbedingungen beim Zugang zum Arbeitsmarkt

Empfehlungen zur konkreten Ausgestaltung der Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag zur Integration und Aufenthaltssicherung von Geflüchteten

Die Empfehlungen beziehen sich auf die Bereiche Arbeitsmarktzugang, Aufenthaltssicherung für Menschen mit Duldung, sowie Deutsch- und (Aus-)Bildungsförderung. Wir sind überzeugt: Unter geeigneten Rahmenbedingungen können Geflüchtete einen wertvollen Beitrag für eine demokratisch und vielfältig organisierte Gesellschaft leisten, wie auch dem Arbeits- weiterlesen Empfehlungen zur konkreten Ausgestaltung der Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag zur Integration und Aufenthaltssicherung von Geflüchteten

Stellenausschreibung

Der Flüchtlingsrat Mecklenburg-Vorpommern e.V. ist eine landesweit tätige unabhängige Menschenrechtsorganisation und setzt sich für die Wahrung der Rechte von Geflüchteten ein. Wir suchen zum 01.01.2022 eine:n Projektmitarbeiter:in (w/m/d) im Projektverbund Netzwerk Arbeit für Flüchtlinge – NAFplus (20 oder 30 Wochenstunden) weiterlesen Stellenausschreibung

Seminar „Rechtliche Rahmenbedingungen beim Zugang zum Arbeitsmarkt“

Wir laden ein zu einem Online-Seminar am 22.04.2021 von 10:00 – 15:00 Uhr (mit Pausen). Das Seminar richtet sich an Menschen, die in ihrer haupt- oder ehrenamtlichen Arbeit Migrant*innen und Geflüchtete betreuen, beraten oder begleiten, an Mitarbeitende von Jugend- oder weiterlesen Seminar „Rechtliche Rahmenbedingungen beim Zugang zum Arbeitsmarkt“

Unsere nächsten Seminartermine, die …

… als Präsenzseminare unter Einhaltung der Corona-Abstandsregeln stattfinden werden: 27.08.2020, Schwerin, Rechtliche Rahmenbedingungen beim Zugang zum Arbeitsmarkt 03.09.2020, Schwerin, Flucht und Handicap, Teilhabe an Arbeit und Bildung 07.09.2020, Greifswald, Flucht und Handicap, Teilhabe an Arbeit und Bildung Für weitere Informationen weiterlesen Unsere nächsten Seminartermine, die …

Neuer Erlass für Mecklenburg-Vorpommern zur Leistungsberechtigung von Gestatteten und Geduldeten, wenn sie eine Ausbildung aufnehmen

Das Innenministerium hat am 26. März einen neuen Erlass „Leistungsberechtigung von Asylsuchenden und Geduldeten nach § 2 des Asylbewerberleistungsgesetzes (AsylbLG), die eine dem Grunde nach förderungsfähige Ausbildung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) oder §§ 51 und 57 SGB III absolvieren“ herausgegeben. weiterlesen Neuer Erlass für Mecklenburg-Vorpommern zur Leistungsberechtigung von Gestatteten und Geduldeten, wenn sie eine Ausbildung aufnehmen

So bleibt Potential ungenutzt – Fachkräfte sichern und fördern

Pressemitteilung 01.03.2019 Flüchtlingsrat M-V fordert Nachbesserungen am Entwurf des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes Das Gesetzgebungsverfahren zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz und zur Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung steht kurz vor dem Abschluss. Im März wird im Bundestag voraussichtlich die erste Lesung stattfinden, der Bundesrat hat Empfehlungen ausgesprochen. „Leider weiterlesen So bleibt Potential ungenutzt – Fachkräfte sichern und fördern

Die neue Ausgabe der Human Places ist da

Dieses Heft haben wir dem Themenkreis „Rassismus und Ausgrenzung“ gewidmet, um darauf aufmerksam zu machen, womit wir derzeit verstärkt zu kämpfen haben und wie vielfältig sich das Thema äußern kann. Jacob Bobzin beschäftigt sich mit den Ausschreitungen in Chemnitz und weiterlesen Die neue Ausgabe der Human Places ist da