Asylverfahren

Daneben kann auch die 3. Auflage der Informationsblätter weiterhin für die Beratungspraxis eingesetzt werden. Von der 3. Auflage liegt die folgende Sprachversion vor:

 

  • Informationen, Hinweise und Empfehlungen für die Begleitung von Asylsuchendenzur Anhörung im Rahmen des Asylverfahrens vom Flüchtlingsrat Niedersachsen, Freie Wohlfahrtspflege Niedersachsen, Stand: Dezember 2016.
  • Datenbank AIDA: Asylverfahren in den verschiedenen Ländern Europas
  • Arbeitshilfe zum Umgang mit den Bescheiden des BAMF vom Flüchtlingsrat Thüringen (Stand Februar 2017)
  • Asylverfahren für LGBTI-Asylsuchende, hints on the asylum procedure for gay, lesbian, trans and inter asylum seekers, available in several languages
  • Flüchtlingsaufnahmegesetz M-V
  • www.ecoi.net
    Das European Country of Origin Information Network – kurz ecoi.net – leistet einen wichtigen Beitrag zu fairen und effizienten Asylverfahren, indem es allen am Verfahren beteiligten Parteien schnellen und einfachen Zugang zu qualitativ hochwertigen und aktuellen Herkunftsländerinformationen bietet. 

Aufenthaltsrecht

 

Link zum Flyer des IQ-Netzwerk in mehreren Sprachen
The residence regulation: Your rights and obligations to the Jobcenter – several languages
La réglementation du domicile :Vos droits et obligations vis-à-vis du Jobcenter
መምርሒ ሕጊ መንበሪ ቦታ: መሰልኩምን ግዴታኩምን ኣብ ቅድሚ ማእከል ቤት-ጽሕፈት ጉዳይ ዕዮ „Jobcenter“

 

  • Zusammenstellung der Landesregierung M-V zum Ausländerrecht, inkl. Landesrecht
  • Rückübernahmeabkommen:
    Das Bundesinnenministerium listet alle Rückübernahmeabkommen unter folgender Adresse auf ihrer Homepage http://www.bmi.bund.de/ unter Themen A-Z > Ausländer, Flüchtlinge, Asyl > Rückkehr von Flüchtlingen auf.