Soziales

Sozialleistungen

  • Wo gibt es Geldleistungen, wo Sachleistungen?
  • Welche Geldleistungen gibt es?
    Es kommt darauf an …. (je nach Wohnort/Unterbringung, ob anerkannt oder im Asylverfahren)… Es folgen 3 Seiten:

Zum Download Bild anklicken.

Im Asylverfahren: Aufenthaltsgestattung: AsylbLG, nach 18 Monaten Analogleistungen nach SGB XII (Die Leistungssätze entsprechen denen des SGB II).

Nach dem Asylverfahren:
SGB II bei Anerkennung oder Aufenthaltstitel, wenn arbeitsfähig oder Bedarfsgemeinschaft. Zu den Sätzen kommen die Kosten der Unterkunft und Heizung hinzu (kommunal unterschiedlich!).
AsylbLG bei Duldung, ggf. mit Kürzungen.

Ohne Asylverfahren/mit Visum: ggf. SGB II

 

Arbeitshilfe der GGUA Flüchtlingshilfe zur Einkommensanrechnung und zu Zuverdienstmöglichkeiten (Stand: August 2019)

Arbeitshilfe: Soziale Rechte für Flüchtlinge (Der Paritätische Gesamtverband e.V. / Claudius Voigt, GGUA Münster / Dezember 2019, 3. aktualisierte Auflage)

Handreichung zum Asylbewerberleistungsrecht. Praxishilfe für die Beratung von Geflüchteten (Flüchtlingsrat Brandenburg, Juni 2020)

 

Flucht und Behinderung

SOZIALLEISTUNGEN für Menschen mit einer Behinderung im Kontext von Migration und Flucht

Der Verein Handicap International e.V. hat eine Webseite, die Roadbox, rund um das Thema eingerichtet:

Roadbox Übersicht

Beratungsstellen an der Schnittstelle Flucht, Migration und Behinderung gibt es in M-V noch nicht. Hier die aktuelle bundesweite Liste: CDR_2020-04-03 Kontaktliste HI Beratungsstellen Flucht, Migration und Behinderung

 

Gesundheit, Trauma