Die Arbeit freiwillig engagierter Menschen bildet einen Grundpfeiler unserer Gesellschaft. Im Bereich der Flüchtlingsarbeit sind diese Menschen sehr häufig mit ihnen unbekannten Fragestellungen konfrontiert: Welche Behörde ist wann zuständig? Wie trete ich überhaupt an eine Behörde heran? Wann dürfen die Geflüchteten arbeiten gehen? Wie kann ich die Rechte der Geflüchteten durchsetzen? usw.
Wir möchten das mit unserer Veranstaltungsreihe ändern, Licht in das Dunkel des Behördendschungels bringen, aber auch aufzeigen, wo die Grenzen des freiwilligen Engagements liegen.

Um den Interessierten einen größtmöglichen Überblick darüber zu verschaffen, an welche fachkundigen Stellen sie sich wann wenden können, werden in der Veranstaltungsreihe alle Projekte des Flüchtlingsrates einen Einblick in ihre Arbeit geben.

Folgende Veranstaltungen bieten wir an:

1.
Online-Seminar am Freitag, dem 21.10.22 von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr
„Wie bekommen Geflüchtete Zugang zum Arbeitsmarkt? Müssen sie um jeden Preis jede Arbeit machen?“

Referent:innen: Khaled Al Bitar vom Projekt „Faire Integration“ und Sabine Ziesemer vom Projekt  „Netzwerk Arbeit für Flüchtlinge – NAFplus“

Anmeldungen bitte bis zum 18.10.2022 an hp@fluechtlingsrat-mv.de. Angemeldete erhalten am 20.10.22 den Zugangslink.

2.
Online-Seminar am Montag, dem 24.10.22 von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Thema „Wie können sich Geflüchtete in den Arbeitsmarkt integrieren?“
Referentinnen:    Ute Neumann und Elke Wehrspaun vom Projekt „Regionales Fachkräftenetzwerk/Arbeitgeber-Hotline“ und Sabine Ziesemer vom Projekt „Netzwerk Arbeit für Flüchtlinge – NAFplus“

Anmeldungen bitte bis zum 19.10.2022 an hp@fluechtlingsrat-mv.de. Angemeldete erhalten am 21.10.22 den Zugangslink.

3.
Online-Seminar am Montag, dem 07.11.2022 von 17:00 Uhr bis 19.00 Uhr
Thema „Wie kann ich die Geflüchteten im Alltag unterstützen?“
Referentinnen: Franka Stemme und Liane Becker vom Projekt „Migrationsberatung für Flüchtlinge, Migranten & Migrantinnen“ und Sabine Ziesemer vom Projekt „Netzwerk Arbeit für Flüchtlinge – NAFplus“

Anmeldungen bitte bis 02.11.22 an hp@fluechtlingsrat-mv.de. Angemeldete erhalten am 04.11.22 den Zugangslink.

4.
Online-Seminar am Donnerstag, dem 17.11.22 von  18.00 Uhr – 20.00 Uhr
Thema „Grenzen des Ehrenamtes“
Referentin: Frau Ulrike Seemann – Katz vom Projekt „Info- Netz-MV“

Anmeldungen bitte bis zum 12.11.22 an hp@fluechtlingsrat-mv.de. Angemeldete erhalten am 14.11.22 den Zugangslink.