Rechtliche Entwicklungen im Migrationsrecht – ein Austauschabend in verschiedenen Regionen in MV

Ein Vernetzungs- Angebot für ehren – und hauptamtlich Aktive in der Arbeit mit Geflüchteten Mit der zunehmenden politischen Kälte und den juristischen Neuerungen ab dem Jahr 2024 wird es besonders notwendig, das Wissen, die aktuellen Erfahrungen und Netzwerke zu bündeln, weiterlesen Rechtliche Entwicklungen im Migrationsrecht – ein Austauschabend in verschiedenen Regionen in MV

Pressearchiv 2022

2022 24.11.2022 – Bundesverfassungsgericht: Leistungskürzungen für Geflüchtete verfassungswidrig 24.11.2022 – Flüchtlingsräte: Für eine qualifizierte Asylverfahrensberatung 24.11.2022 – Am 25.11. gemeinsam Flagge zeigen gegen Gewalt an Frauen 22.11.2022 – Bundesweiter Aktionstag bei Kurierdiensten und in der Paketbranche – Der Flüchtlingsrat Mecklenburg-Vorpommern weiterlesen Pressearchiv 2022

Podcast „Inklusiv informiert: Flucht und Behinderung im Dialog“

„Inklusiv informiert: Flucht und Behinderung im Dialog“ ist der neue Podcast für Fachkräfte und Unterstützer*innen an der Schnittstelle Flucht, Migration und Behinderung aus dem Projekt Crossroads von handicap international. Der Trailer und die erste Folge, in der es um den weiterlesen Podcast „Inklusiv informiert: Flucht und Behinderung im Dialog“

#WirSindDieBrandmauer: Große Kundgebung gegen den Rechtsruck vor dem Bundestag

Das Netzwerk „Hand in Hand“ startet mit einer Auftaktaktion am Samstag, 3. Februar, 13 Uhr in Berlin. Den gemeinsamen Aufruf gegen die rechte Normalisierung in Deutschland und Europa haben mehr als 1.300 Organisationen unterzeichnet. Hinweise zur (Vor-)Berichterstattung siehe unten. Für weiterlesen #WirSindDieBrandmauer: Große Kundgebung gegen den Rechtsruck vor dem Bundestag

Israelische Staatsangehörige dürfen vorerst bis Ende April ’24 ohne Aufenthaltserlaubnis in Deutschland bleiben.

Im Bundesgesetzblatt ist die Israel-Aufenthalts-Übergangsverordnung verkündet worden (BGBI. I 2024 Nr. 15, Anlage). Die Verordnung sieht vor, dass israelische Staatsangehörige bis zum 26.4.2024 (und rückwirkend ab dem 7.10.2023) vom Erfordernis eines Aufenthaltstitels befreit sind (§ 2 Abs. 1, 2 IsraelAufenthÜV). weiterlesen Israelische Staatsangehörige dürfen vorerst bis Ende April ’24 ohne Aufenthaltserlaubnis in Deutschland bleiben.

Online Seminar „Rechtliche Rahmenbedingungen beim Zugang zum Arbeitsmarkt“

Wir laden ein zu einem Online-Seminar „Rechtliche Rahmenbedingungen beim Zugang zum Arbeitsmarkt“. am Montag, den 26.02.24, von 09:00 Uhr – 14.30 Uhr (mit Pausen). Im Mittelpunkt stehen Informationen und Austausch zum Thema „Integration Geflüchteter in den Arbeitsmarkt“. Es handelt sich weiterlesen Online Seminar „Rechtliche Rahmenbedingungen beim Zugang zum Arbeitsmarkt“

Stellenausschreibung

Berater*in (w/m/d) mit sehr guten Kenntnissen in einer fluchtrelevanten Sprache, z.B. Persisch, Ukrainisch, Russisch, oder …, aber auch Englisch sowie Deutsch für eine Teilzeitstelle (75%) am Standort Schwerin Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen: Die Beratungsthemen: Was wir erwarten: Was wir weiterlesen Stellenausschreibung