Einladung zum Seminar Grundlagen des Asylverfahrens

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
hiermit erhalten Sie eine herzliche Einladung zum Seminar „Grundlagen des Asylverfahrens“.
Es ist für Einsteiger in der Flüchtlingsarbeit gedacht.
Das Seminar dient aber auch der Aktualisierung bereits vorhandener Kenntnisse. Mit dem Inkrafttreten des Richtlinienumsetzungsgesetzes am 1.12.2103 hat es einige gesetzliche Änderungen gegeben.

Ort                      Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstr. 12, 19055 Schwerin
Datum                 Mittwoch, 12.03.14, Anmeldung ab 9.30 Uhr, Beginn 10 Uhr – Ende 16.30 Uhr
Fachreferent        Holger Schlichting, AWO Beratungsdienst Migration Wismar

Programm
1. Gesetzliche Grundlagen – Begriffsklärung – Recherche
2. Asylverfahren – materielle Grundlage, Fluchtgründe – Aufnahme – Begleitung im Verfahren – soziale Rahmenbedingungen
3. Anerkennungs- und Ablehnungsvarianten im Asylverfahren – soziale und berufliche Integration – Härtefallkommission

Die Dublin III – Verordnung wird aufgrund der Spezifik des Themas und des Seminars dazu am 4.2.14 nicht besprochen.

Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag i.H. von 25,- €, (inkl. Mittagessen, Ermäßigungen in Ausnahmen möglich) vor Beginn des Seminars auf das Konto: Bank für Sozialwirtschaft – BIC: 10020500 / BFSWDE33BER und IBAN: DE66100205000001194300, Stichwort: 12.03.14 und Name. Wer eine Rechnung benötigt, melde sich bitte vorher bei Sylvia Giesler.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Formular 2. Seite und senden es uns per Mail an hp@fluechtlingsrat-mv.de, im Betreff Seminar 12.3.14

Dieses ist eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes Human Places II und wird gefördert durch Pro Asyl, die UNO-Flüchtlingshilfe, das Landesamt für Gesundheit und Soziales und den Europäischen Flüchtlingsfonds. Human Places ist ein Kooperationsprojekt mit dem Psychosozialen Zentrum Greifswlad beim KDW Greifswald-Vorpommern e.V.