Deutschland hat ein Aufnahmeprogramm für Syrische Staatsangehörige beschlossen. Auf der Website des UNHCR (http://www.unhcr.de/unhcr/in-deutschland/aufnahmeprogramm-syrien.html) finden Sie weitere Informationen zu diesem Programm sowie zur Möglichkeit, Angehörige für das Programm registrieren zu lassen.

Die Angehörigen müssen bereits im Libanon beim UNHCR registriert sein.

Für Rückfragen und allgemeine Informationen zum Aufnahmeprogramm können Sie unter folgender Nummer anrufen: (030) 202 202 21. Sprechzeiten sind werktags von 10-12 und 15-17 Uhr.

Mecklenburg-Vorpommern nimmt 105 Personen der 5000 Flüchtlinge auf.