In Mecklenburg-Vorpommern finden am 4. September 2011 Landtagswahlen statt.

Anlässlich dieser Wahlen hat sich der Flüchtlingsrat MV e.V. an die demokratischen Parteien mit aus seiner Sicht notwendigen Schritten zur Verbesserung der Situation von Flüchtlingen in Mecklenburg-Vorpommern gewandt.

Es ging unter anderem um die Arbeitsstruktur zum Thema Zuwanderung in Mecklenburg-Vorpommern, die Integration von Flüchtlingen ab dem 1. Tag des Aufenthaltes, Beratungsstellen, die Ausweitung der Residenzpflicht für Asylbewerber und Asylbewerberinnen und vieles mehr.

Lesen Sie hier die bereits bei uns eingegangen Antworten

der CDU

von der Partei Die Linke

von Bündnis 90/Die Grünen

von der FDP

und jetzt auch von der SPD.

Hier eine Übersicht zu den Antworten.