Bild: Wilhelmine Wulff / pixelio.de

Der nächste Erstorientierungskurs für Asylbewerber_innen und Geduldete mit unklarer Bleibeperspektive beginnt am 06.11.2017 in Rostock, in den in den Schulungsräumen der Geschäftsstelle der Agentur der Wirtschaft, Kabutzenhof 21. Es sind noch wenige Plätze frei.

Der Kurs ist BAMF-gefördert und ausschließlich für  die, die  ansonsten keinen Zugang zu regulären Sprachförderangeboten haben.
Inhalte beziehen sich nicht nur auf Sprachförderung sondern auch z.B. auf Informationen zum alltäglichen Leben, Gesundheit und Arbeitsmarkt.

Dank Ihrer/Eurer Unterstützung konnten bereits zwei Kurse in Schwerin starten.

Die Teilnahme ist immer kostenlos, allerdings können  Fahrtkosten zukünftig leider nicht gefördert werden.

Das bedeutet, dass wir so dicht wie möglich mit dem Raumangebot an die Teilnehmenden herangehen werden.

Auch zukünftig wird es weitere Kurse geben. Wir würden auch andere Orte in M-V berücksichtigen, wenn die erforderliche Zahl an Anmeldungen zusammenkommt. Wir freuen uns über Weitergabe der Informationen. Mehr Informationen hier.

Wir erbitten die Anmeldungen an die Projektleiterin Anna Frins (AdWi), Telefon 0385- 4773329 oder Email:  frins[at]adwi.de.